15. Oktober 2018
Die Geschichte des Lübbener Kinos "Spreewald Lichtspiele" reicht bis ins Jahr 1923 zurück. Seit dem es als "Liuba Lichtspiele" eröffnet wurde hat das Haus viele Veränderungen und Betreiber erlebt. Heute wird es erfolgreich von Matthias Hahn betrieben und erhält seit vielen Jahren den Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg. Mit Herz und Schnauze erzählt er im Interview aus dem Alltag als Kinobetreiber und Gastronom. Seid neugierig!

28. September 2018
Den Spreewald und die Niederlausitz mit dem E-Tandem zu erkunden ist etwas ganz Besonders. Möglich ist das bei Lectric e-tandem & e-bike Tours in Groß Mehsow. Der zufriedene Gast steht seit 2012 bei Ehepaar Kasprick im Vordergrund. Ein Spreewälder Picknick gehört genauso zum Service wie natürlich der Bring- und Holdienst der Fahrräder. Wer also schon immer mal Tandem mit Rückenwind fahren wollte ist hier an der richtigen Adresse!

09. September 2018
Der Alte Kornspeicher in Straupitz ist ein 1798 erbautes Fachwerkhaus, das noch bis 1990 als Kornspeicher genutzt wurde. Heute bekommt der Besucher hier einen Einblick in das Leben im Spreewald um die Jahrhundertwende. Man hat das Gefühl, bei Oma zu Besuch zu sein. Verstärkt wird dies durch selbstgebackenen Kuchen und Filterkaffee aus Geschirr, wie zu Omas Zeiten!

01. September 2018
Im Unterspreewald, genauer gesagt in Krausnick, Ortsteil Groß Wasserburg, erwartet einen das Bogenbiwak sowie die Spreebummler von Michael Franke. Beim intuitiven Bogenschießen auf gut 10 ha Waldfläche können schon die Kleinsten mitmachen und auf 3D-Targets wie Hirsch oder Wildschwein schießen. Wer sich mehr zum Wasser hingezogen fühlt findet Ruhe pur, wenn er mit dem Tom Sawyer Floß über den Neuendorfer See fährt. Führerscheinfrei und ab 16 Jahren darf man den 5 PS Motor fahren.

16. August 2018
Die Spreewaldstadt Golßen ist nicht nur Heimat der Spreewaldgurke, sondern hat auch ein kleines aber sehr feines Freibad. Das Freibad bietet in familiärer Atmosphäre vor allem die richtige Abkühlung für Kinder. Es gibt ein Planschbecken mit 30 cm Wassertiefe, einen Nichtschwimmerbereich und eine 25m Bahn im Schwimmerbecken. Ergänzt wird das Angebot um eine tolle Wasserrutsche, ein Beachvolleyballfeld und einen kleinen Spielplatz.

31. Juli 2018
Raphael Kellner ist Hochzeitsfotograf aus Cottbus. Speziell die (Braut)-Boudoir-Fotografie führte ihn dorthin. Nach zig Gesprächen mit Brautpaaren wurde ihm klar, dass es meist die immer gleichen Fragen und Sorgen sind, die seine Kunden haben. Um etwas Stress aus der Vorbereitung zu nehmen, hat er den Spreehochzeit-Podcast gestartet, der Themen behandelt, die fast alle angehenden Brautpaare umtreiben. Und warum er immer 2 Strumpfbänder im Gepäck hat, erfahrt Ihr im Interview. Seid neugierig!

26. Juli 2018
Ein wirklich toller Dschungelspielplatz befindet sich in der Geschwister-Scholl-Straße in Lübbenau! Palmenwald, Seilbahn, Reifenschwinger, Hängebrücke und Co. sind dem Stil des Dschungels nachempfunden und geben dem Ort eine besondere Atmosphäre. Nicht nur der Stil, sondern auch die Spielgeräte selbst, unterscheiden sich von den meisten anderen Spielplätzen. Gerade diese Abwechslung hat die Kinder begeistert!

05. Juli 2018
Auf dem Adler- und Jagdfalkenhof in Calau zeigt Dirk von Bargen an den Wochenenden den Besuchern rund 40 verschiedene Greifvögel. Adler, Falken, Eulen, Uhus, Habichte etc. können aus nächster Nähe in der sehr schönen und gepflegten Anlage bewundert werden. Viel Wissenswertes rund um seine Leidenschaft erzählt Dirk von Bargen im Interview. Seien Sie neugierig!

04. Juli 2018
Die Wanderung um den Groß Leuthener See ist rund 6 km lang und somit auch für Kinder zu bewältigen. Es gibt einen Naturlehrpfad mit zahlreichen Erläuterungen zu Flora und Fauna. Insgesamt drei Badestellen laden zum Sprung ins kühle Nass ein. Eine extra ausgewiesene Hundebadestelle ist auch dabei. Die Haupt-Badestelle überzeugt mit Sandstrand, Kinderspielplatz und Sitzgelegeneheiten. Sehenswert am Wegesrand sind die aus Rasensteinen erbaute Dorfkirche und das Renaissanceschloss Groß Leuthen.

28. Juni 2018
In der Nonnengasse in Luckau steht die Kulturkirche. Hier befindet sich das Niederlausitz-Museum, in dem die Geschichte der Stadt Luckau und der Niederlausitz präsentiert wird. Im Interview mit Marina Gadomski geht es um Napoleons Wärmflasche, Mammutknochen, Lusizi, Traktoren, Karl Liebknecht, Klöster, Knäste und Kultur. Seid neugierig!

Mehr anzeigen