Artikel mit dem Tag "kunst"



Fit mit Spree-Yoga, die Spreesauna kommt zu Dir, Liuba Gallery bietet Kunst und Massage.
09. Januar 2021
Wer sich fit halten will, der kann auf gutes Wetter hoffen und draußen laufen und Rad fahren - oder im Wohnzimmer einen Online-Yoga-Kurs mit den Lübbenerinnen Sabine Ducos und Heike Volkmer machen. Und wem die Sauna fehlt, der kann sie sich auch einfach bringen lassen! Eine mobile Fass-Sauna kann man sich jetzt zur eigenen Nutzung bei Spreesauna.de einfach mieten. Ein ganz besonderes Angebot erwartet uns bald mitten in der Lübbenauer Altstadt: die Liuba Gallery bietet Kunst und Massagen.

03. Dezember 2020
In Lübbenau und Kasel Golzig gibt es alternative Angebote zu den ausgefallenen Weihnachtsmärkten. Und Lübbenau feiert ein kleines Festival of lights in der Neustadt.

05. Februar 2019
Das Weltspiegel Filmtheater in Cottbus ist ein Innenstadt-Kino mit Geschichte. Vor über 100 Jahren eröffnet, ist es das zweitälteste Kino Deutschlands. Allein die Architektur des denkmalgeschützten Gebäudes ist einen Besuch wert. Im Vordergrund steht aber natürlich das Film- und Kinoerlebnis an diesem besonderem Ort. Dabei setzt man nicht nur auf die aktuellsten Filme, sondern auch auf besondere Kinomomente, Kleinkunst oder Konzerte. Das Weltspiegel Filmtheater ist eben mehr als nur Kino.

23. Mai 2018
Die Kunstscheune in Raddusch wurde auf Initiative des Fördervereins Kunstdorf Raddusch e.V. im Jahr 2017 anlässlich des Brandenburger Dorf- und Erntefestes eröffnet. Die außergewöhnliche Ausstellungsfläche soll insbesondere Künstlern aus dem Spreewald die Möglichkeit eröffnen, ihre Kunstwerke auszustellen und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Das Spreewalddorf Raddusch ist aber nicht nur deshalb einen Ausflug wert. Mehr Infos im Interview. Seien Sie neugierig!

20. April 2018
Bereits zum 8. Mal in Folge veranstaltet der Landkreis Dahme-Spreewald im Jahr 2018 die Kunstausstellung SPEKTRALE in Luckau. Kuratiert wird das Projekt von Kunst- und Kulturmanager Herbert Schirmer aus Lieberose. Projektleiterin ist Anika Meißner aus der Kreisverwaltung. Im Interview stellt der Bildhauer Steffen Mertens aus Klein Döbbern sein Kunstwerk "Troika impossibile" vor und erlaubt Einblicke in seine Gedanken und seine Arbeiten.