Artikel mit dem Tag "sport"



01. September 2018
Im Unterspreewald, genauer gesagt in Krausnick, Ortsteil Groß Wasserburg, erwartet einen das Bogenbiwak sowie die Spreebummler von Michael Franke. Beim intuitiven Bogenschießen auf gut 10 ha Waldfläche können schon die Kleinsten mitmachen und auf 3D-Targets wie Hirsch oder Wildschwein schießen. Wer sich mehr zum Wasser hingezogen fühlt findet Ruhe pur, wenn er mit dem Tom Sawyer Floß über den Neuendorfer See fährt. Führerscheinfrei und ab 16 Jahren darf man den 5 PS Motor fahren.

07. Juni 2018
Das Spreewaldring Kart-Center in Waldow bietet tollen Freizeitspaß für sportlich Ambitionierte & Familien, ist aber auch Event-Location für Firmen, Vereine oder sonstige Gruppen zwischen 10- 200 Personen. Für die Kleinsten gibt es einen Kinderspielplatz oder auch Elektroautos abseits der Rennstrecke. Ebenso werden Karts für Menschen mit Behinderung / Handicaps und Doppelsitzer-Karts angeboten.

29. August 2017
Dana Klaus arbeitet beim Tourismusverband Dahme-Seen. Das Reisegebiet zwischen Berlin und dem Spreewald besticht vor allem durch die zahlreichen Seen. Hier kann man mit dem Hausboot fahren, paddeln oder auch die sehr guten Rad- und Wanderwege mit der Familie erkunden. Außerdem ist die Region sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto sehr gut erschlossen - und mittendrin findet man ganzjährig Palmen und Sandstrand bei Tropicl Islands!

01. August 2017
10 Parcours mit 120 Elementen und dem neuen Sicherungssystem Coudou Pro Olaf Stöbe ist ein Macher in der Spreewaldregion. Er ist nicht nur mit dem Kletterwald in Lübben erfolgreich, sondern z.B. in der Natur-Kita oder als Stadtverordneter in Lübben auch ehrenamtlich engagiert. Er ist jemand, der der Region viel zurück gibt. Bei einem Familienurlaub im Elsass ist er auf die Idee für den Kletterwald gekommen und war sich schnell sicher: das ist auch etwas, was in den Spreewald passt!