Artikel mit dem Tag "seen"



21. Juni 2018
Entschleunigen auf dem einmaligen Dahme-Floß im Dahme-Seenland. Über die glasklaren Seen der Teupitzer-Seenkette könnte man bis Berlin fahren - aber wer will das schon? Wer hierher kommt, der sucht nicht die Stadt, sondern die Natur. Und ankommen will er bei sich und nicht in einer Metropole. Vom Floß kann man direkt ins Wasser springen und abtauchen. Am Ende des Tages macht man es sich auf dem Floß im Schlafsack gemütlich - um nach dem Aufwachen einen einmaligen Moment zu erleben!

01. März 2018
Die 15 schönsten Wandertouren im Landkreis Dahme-Spreewald werden in einer kostenlosen Broschüre des Landkreises in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Dahme-Seen e.V. vorgestellt. Zwischen 6 - 23 km Länge ist für jedermann etwas dabei zwischen der abwechslungsreichen Dubrow und dem Spreewald. Alle Touren sind so angelegt, dass sie gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Andreas Traube ist Verleger, Buchautor und Wanderwegewart und gewährt uns einen Blick in sein Leben.

29. August 2017
Dana Klaus arbeitet beim Tourismusverband Dahme-Seen. Das Reisegebiet zwischen Berlin und dem Spreewald besticht vor allem durch die zahlreichen Seen. Hier kann man mit dem Hausboot fahren, paddeln oder auch die sehr guten Rad- und Wanderwege mit der Familie erkunden. Außerdem ist die Region sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto sehr gut erschlossen - und mittendrin findet man ganzjährig Palmen und Sandstrand bei Tropicl Islands!